Meldungen

Distrikt Tennenlohe: Umfrage zu G6

Im Distrikt Tennenlohe wurde in der Sitzung am 12. Mai beschlossen, eine Umfrage unter der Tennenloher Bevölkerung zu dem von der Stadt geplanten neuen Gewerbegebiet G 6 durchzuführen. In einer kurzen Sitzung am 28. Mai wurden die Modalitäten und die Form geklärt. Seit 2.Juni liegen die Unterschriftbögen aus. Inzwischen sind 980 Unterschriften geleistet worden (Stand: 23.07.09), etwa eine Handvoll Personen plädieren für eine Überarbeitung der gegenwärtigen Planung, alle anderen sind strikt gegen das neue Gewerbegebiet. Nach spontanen Reaktionen aus der Bevölkerung und dem Angebot der aktiven Beteiligung hat sich die Aktion zu einer parteiunabhängigen Initiative entwickelt.

Distrikt Tennenlohe: Wanderung im Tennenloher Forst

Schon im Mai veranstaltete der Distrikt eine Wanderung durch den Tennenloher Forst für die Öffentlichkeit. 23 Personen folgten der Einladung und lauschten interessiert den Erklärungen von Adolf Most und Dr. Jörg Langer über die frühere Nutzung des Waldes, über die Bedeutung der verschiedenen Steindenkmäler und der Flurnamen. Einige Höhenunterschiede waren zu bewältigen (s.Bild) und als Besonderheit zeigten sich die Urwildpferde an diesem Tag fast zutraulich. Eine Besucherin aus der Stadt fragte, da nicht das ganze ursprünglich vorgesehene Programm bewältigt werden konnte, wann denn die Fortsetzung stattfinden würde. weiterlesen

Distrikt Tennenlohe: Vorwärts

bandenwerbung (39k image)Auf dem Platz des SVT: Vorwärts mit der SPD. In Tennenlohe tut sich was: Zu sehen auf dem Sportplatz des SV Tennenlohe im linken hinteren Eck (von der Sportgaststätte und der Terrasse aus gesehen). Weitere wichtige Informationen folgen...

Distrikt Tennenlohe: 20 Jahre Tennenloher Bote, 68 Ausgaben

Titelbild der aktuellen Ausgabe des Tennenloher Boten

Titelblatt der ersten Ausgabe des Tennenloher Boten

Von den Erlanger Nachrichten (bisher) nicht beachtet, im Monatsspiegel gewürdigt, in Tennenlohe vor Weihnachten verteilt, jetzt auch hier online: die 68. Ausgabe zum Jubiläum: der Tennenloher Bote. Die vorhergehenden Ausgaben sind hier einzusehen.

Versehentlich wird im Monatsspiegel von 38 Ausgaben gesprochen, es sind aber tatsächlich 68. Näheres zur Entstehung und zur Entwicklung der Tennenloher Ortsteilzeitung der SPD findet man im Leitartikel. Außerdem: Anhörungsverfahren der Bahn zur Situation Hutgraben weiterlesen

Distrikt Tennenlohe: Gansessen bei Fritz Klein

Die SPD Tennenlohe traf sich am 16.11. zum traditionellen Gansessen im Tennenloher Schloss bei Fritz Klein. Gekommen waren auch Genossen und Genossinnen aus West, Süd, Anger, Buckenhof und sogar aus Argentinien. Martini-Gänse im Schloss: Ein Geheim-Tipp für Gourmets.

Distrikt Tennenlohe: Tue-TEN: Tüten für Tennenlohe

Endlich wurde der SPD-Antrag auf der Bürger-versammlung vom 6.3.07 umgesetzt: Beantragt worden sind da-mals drei Hundetoiletten für Tennenlohe. Am 26.5.08 wurden sie installiert.

Die Standorte sind: Ecke Böhmlach/ Lachnerstraße; Am Bach 23/25 vor dem Zugang zur grünen Lunge Tennenlohes; Brandnerweg/ Lannersberg gegenüber dem Spielplatz. Mit Plakaten wird für die Benutzung geworben Im Schaukasten der SPD wird darüber informiert und die Hundebesitzer werden gebeten, von dem neuen Angebot Gebrauch zu machen.

Distrikt Tennenlohe: Tennenloher Bote Februar 2008 wurde am Wochenende verteilt

In dieser Ausgabe des Tennenloher Boten wendet sich Ursula Lanig tbfebr (16k image) direkt an die Tennenloher Bürgerinnen und Bürger. Außerdem: Vorstellung der Kandidat(inn)en für die Stadt- ratswahl, Programmschwer- punkte der Tennenloher SPD, mehrere Artikel zum Laden- zentrum mit Vorstellung einzel- ner Geschäfte (Griffelkästchen/ Fr.Kasper, Früchteeck/Ehepaar Meyer, Zeitraum/ J.Ludwig, A. Baumgartl); Gwaaf, Tennen- loher Allerlei, Thesen zur STUB (Robert Thaler) sowie als zu- sätzlicher Leitartikel: Tennen- lohe braucht eine eigene Identität. Die Ausgabe ist hier abrufbar. Frühere Ausgaben sind hier einzusehen.