Verkehr verkehrt in Tennenloh‘: Do., 20.02., 19.00 Uhr „Zur Wied“

Eine der Dialogveranstaltungen, in denen Dr. Florian Janik, der OB-Kandidat der SPD Erlangen, sich mit den Bürger/innen der Stadt und der Vororte zusammensetzt, um die Probleme zu diskutieren, findet in Tennenlohe statt: am Donnerstag, den 20.02., um 19.00 Uhr in der Sportgaststätte „Zur Wied“

Dabei sollen eine ganze Reihe von brisanten Themen angesprochen werden: morgendlicher Berufsverkehr mit Rückstau bis auf die Autobahn, LKW-Einfahrt am Autohof,  wildes LKW-Parken im Gewerbegebiet, Situation Weinstraße nach dem Bau der Umgehung Eltersdorf, Verkehrsberuhigung im Ortskern mit evtl. Ausbau von verkehrsbberuhigten Zonen. Wahrscheinlich wird die Trassenführung der STUB und die Anbindung an Tennenlohe eine Rolle spielen. Der Stadtplanungs- und Baureferent Josef Weber, der selbst an der Mitwirkung der Bürger/innen an der mittel- und längerfristigen Verkehrsplanung interessiert ist, wird für Fragen zur Verfügung stehen

Verkehr verkehrt in Tennenloh' klein