Distrikt Tennenlohe: Ortsbeiratssitzung am 13.11.

Ortsbeirat131114

Im Feuerwehrhaus von links: Igor Gorny (für Mehmet Sapmaz), Monika Schmidt, Heike Karl, Gert Büttner, Rolf Schowalter, Klaus Wunderlich, Joachim Jarosch, Dietmar Radde, Stephan Pickel. Nicht mehr im Bild ist Fritz Klein.

Der SPD-Distriktvorsitzende und am 29.Juli zum Ortsbeiratsvorsitzenden gewählte Rolf Schowalter leitete seine 2. Ortsbeiratssitzung, aber die erste in offizieller Funktion. Dr. Pröbstle erläuterte sein neues Projekt einer "Skulpturenachse" von der Fußgängerbrücke über die B 4 ausgehend zum Quellstein im Reichswald. Auf ca. 12 Betonsockeln sollen Kunstwerke aus den Partnerstädten aufgestellt werden, beginnend mit einem Werk aus der jüngsten Erlanger Partnerstadt Riverside. Zum Jubiläum 750 Jahre Tennenlohe soll die Skulpturenachse eröffnet werden.

Eickhardt Söder informierte über Bewegungsgeräte für Senioren, die auf dem Spielplatz am SVT-Gelände installiert werden sollen. Der ehemals den Kindern vorbehaltene Spielplatz soll mehrgenerationenfähig ausgebaut und durch einen Bouleplatz ergänzt werden, so dass sowohl Kinder als auch ihre Großelteren und die Mittelgeneration den Platz nutzen können. Dietmar Radde vom Amt für Soziokultur, Abtlg. Kinder- und Jugendkultur, will die Pläne für einen solchen Umbau entwickeln und dem Ortsbeirat Mitte nächsten Jahres vorstellen, so dass die Haushaltsmittel für 2016 beantragt werden können.

Die Nachverdichtung des bestehenden Gewerbegebietes erfordert eine Lösung der schon prekären Verkehrssituation, ohne die ein Ausbau nicht opportun wäre. Zudem ist die Streckenführung der STUB zu berücksichtigen.

Über den Planungsstand zum Ortsjubiläum 750 Jahre Tennenlohe wurden die Anwesenden ausführlich informiert.

Über die seit der letzten Ortsbeiratssitzung durchgeführten Maßnahmen (Gestaltung des Platzes vor dem Goldenen Schwan, Aufstellung des Bushäuschens an der Bushaltestelle am Festplatz) bzw. die zu erledigenden Anliegen (Rücknahme des Umsetzungbeschlusses der Schaukastenanlage, Haushaltsmittel-Beantragung für die zu erstellenden Querungshilfe Franzosenweg/Weinstraße) wurde imformiert.