Distrikt Tennenlohe: Bürgerprotest hatte Erfolg!

Dass Bürgerprotest sogar in Bayern Erfolg haben kann, zeigt die jüngste Entscheidung des Bayerischen Landtags bezüglich der Umstrukturierung der Forstwirtschaft. Als im Zuge der beabsichtigten Maßnahmen auch die Waldpädagogik und insbesondere das Tennenloher Walderlebniszentrum auf den Prüfstand kam und die Schließung drohte, gingen die Tennenloher und Erlanger Eltern auf die Barrikaden und erreichten die Weiterführung dieser pädagogisch sehr wertvollen Einrichtung. Die Tennenloher SPD bedankt sich bei Dagmar Kiesel und Ortsbeirat Hans Hauer, beide SPD, die erfolgreich eine Unterschriftenaktion in Schulen und Kindergärten durchführten, und den beiden SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Beyer (Nürnberger Land) und Wolfgang Vogel (Erlangen), die dem Anliegen des Walderlebniszentrums durch einen offiziellen Besuch ein wichtiges Presseecho verschafften.

Zu dem Besuch der Landtagsabgeordneten siehe den Leitartikel im Tennenloher Boten, Ausgabe März. Unsere SPD-Ortsteilzeitung ist kurz vor der Münchener Entscheidung erschienen. Darin auch ein Artikel der Walderlebniszentrumsmitarbeiterin Nanette Lehner über die Arbeit und die Geschichte des Walderlebniszentrums auf Seite 7. Der TB wird demnächst auch auf der Tennenloher Distrikt-Homepage zu lesen sein.